Eine zeichnerische Spurensicherung der Klasse 7b

(FI) Wer hat in das Gewächshaus und das Labor von Professor D. eingebrochen? Eine unerforschte, fleisch­fres­sen­de Pflanze wurde gestohlen, die für die Wissenschaft von immensem Wert ist!

Auf der Suche nach den Dingen meines Lebens

(MT) Wie füllt man ein rundes Bildformat?

Ein neues Leben für Farbe mit Struktur

(KLE) Ein Besuch im Max Ernst Museum in Brühl inspirierte den Kunst Grundkurs der Q1 zu Experimenten mit der "Grattage"-Technik.

Zeichnerische Erweiterung eines Lieblingsortes

Ursprung: ein Lieblingsort. Wo wird dieser mich hinführen?

Sondernatur - surreale Landschaften | Q1 Kunst GK

(MT) Nach den tiefgreifenden politischen Veränderungen in Deutschland und Europa schuf Max Ernst 1933 in Paris das Werk "Europa nach dem Regen".

Eine fast naturgeschichtliche Sammlung aus dem 21. Jahrhundert

(MT) In Anlehnung an den Zyklus „Histoire Naturelle“ von Max Ernst hatten die Schüler*innen des Q1 Grundkurses Kunst die Aufgabe ein Wesen, ein Geschöpf, eine Kreatur zu erfinden und eine Doppelseite aus einem fiktiven Naturkundebuchmit dem oben genannten Titel zu gestalten.