schiller header ehemalige

Ehemalige

Nun sind sie aufgebrochen

DSCF3786

Abiturentlassfeiern 2017

(SK) Der Kreis ist geschlossen. Dort auf der Aulabühne, wo vor acht Jahren die Schillerlaufbahn der dies­jährigen Abiturientinnen und Abiturienten begonnen hat, haben sie am letzten Freitagnachmittag ihre Zeug­nis­se der Allgemeinen Hochschulreife erhalten und die Schule verlassen. Dieser Momente musste ge­bührend gefeiert werden, nicht nur von den sechs Rednern – von Frau Schulz-Krause, der Schulleiterin, von Herrn Nienberg und Herrn von Niesewand, den beiden Jahrgangsstufenleitern, von Herr Schönrade als Eltern­ver­tre­ter und von Tarik Jakobs-Maghoub und Helena Schönrade, den Jahrgangsstufenvertretern, sondern auch von den Familien, Freunden, dem Kollegium. Sie alle waren gekommen.  Mit Wehmut aber auch Zu­ver­sicht, mit Freude über das Erreichte, mit Humor beim Rückblick auf die Geschichte dieses Jahrgangs, die Reden zeigten, dass wir alle stolz und zufrieden auf diesen Schiller­jahrgang schauen können. Die Schüle­rinnen und Schüler selbst hatten für ihr höchst gekonntes musikalisches Programm eigens Liedtexte auf „ihre Lehrer“ verfasst und damit die heitere Stimmung untermauert.

Weiterlesen ...

Abitur 1967

DSCF3117

Nach 50 Jahren wieder zurück

(SK) "Für uns war es ein Wiedersehen mit der schönen alten Zeit, als wir Schüler dieser Schule waren."

Sommer 1967 - 18 Abiturienten, Mädchen gab es noch nicht am Schiller, erhielten von Herrn Brambring, dem damaligen Schulleiter, ihr Zeugnis der Reife. Am Samstag, dem 10. Juni, standen immerhin neun der damaligen OI b, der Oberprima, wieder vor dem Schultor.

Weiterlesen ...

Abiturzeugnisvergabe 2016

DSCF0111

Zum zweiten Mal in der Aula

(SK) Dort auf der Aulabühne fing es an, dort ging die Schillerschullaufbahn auch zu Ende. 114 Abiturientinnen und Abiturienten hielten nach erfolgreich bestandenen Prüfungen am letzten Freitag ihr Abiturzeugnis in Händen und freuten sich über ihren Erfolg.

Weiterlesen ...

Abitur 1976

Foto 1

Ehemalige feiern ihr 40jähriges Abitur

(SK) Es war der letzte reine Jungenjahrgang, der 1976 sein Abitur am Schiller absolviert hat, und die fast 40 Ehemaligen, die am Samstagnachmittag wieder vor Ort waren, schwelgten in Erinnerungen - an ihre ehemaligen Lehrer, Mitschüler, an besondere Ereignisse, an viel Positives, aber auch an den einen oder anderen Ärger während ihrer Schulzeit.

Weiterlesen ...

Abitur 1966

DSCF9182

Die Oberprima OIa wieder am Schiller

(SK) Vor 50 Jahren haben sie mit dem Zeugnis der Reife das Schiller-Gymnasium verlassen und jetzt waren zumindest 8 von 14 zurückgekehrt, um wieder einmal Schulluft zu schnuppern. Und so zogen sie gemeinsam, von der Schulleiterin geführt, durch Klassenräume, den Kunsttrakt, sahen sich die Aula und den Neubau an und genossen es, in ihren alten Abiturarbeiten zu blättern. Natürlich gehörte auch die eine oder andere Erinnerung an die Lehrer, an die Mädchen von EvT oder HvB dazu, denn damals war das Schiller noch eine reine Jungenschule. Sie seien aber immer brav gewesen, na ja, fast immer – so war die einhellige Meinung, ganz im Unterschied zu den Schülern, die 68 und in den folgenden Jahren die Oberstufe besucht haben. Da habe ein ganz anderer Wind geherrscht, der die konservative alte Lehrerschaft ganz schön durcheinander gewirbelt habe.

Weiterlesen ...

Ein schöner Blick zurück!

DSCF4012

Abitur 1991

(SK) "Es war ein schöner Blick zurück! Schön, mal wieder hier zu sein und (viel) Altes und Neues zu sehen." Der Abiturjahrgang 1991 hat sein 25-jähriges Abitur am letzten Wochenende in einer Sülzer Gaststätte gefeiert. Eine kleinere Gruppe wollte bereits am Nachmittag etwas mehr an Nostalgie erleben und ist in die Schule gekommen, um an ihrer alten "Wirkungsstätte" den Trip in die eigene Vergangenheit zu starten. Begleitet wurde diese Gruppe von der Schulleiterin, die auch die Abiturarbeiten aus dem Archiv geholt hat, was für manchen zu überraschenden Einsichten in das eigene "Vermögen" zur damaligen Zeit führte.

Weiterlesen ...

30 Jahre Schillerabitur

DSCF1693

Ehemalige trafen sich

(SK) Fast 50 Ehemalige des Abiturjahrgangs 1985, Jahrgangsstufenleitung Burckhard Schmitz, waren abends am 6. September in die Schule gekommen, um noch einmal Schulatmosphäre zu genießen, zumindest kurz. Denn anschließend ging es in eine Lokalität an der Zülpicher Str., wo man bis in den späten Abend miteinander das Wiedersehen feierte.

Mit 82 Jahren war Fritz Tholfus, ehemaliger Sport- und Französischlehrer am Schiller, der Älteste bei diesem Treffen.

Abiturientia 2015 - ihr letzter Schultag

abi2015

Abschiedsfeier in der Aula

(SK) „Das war viel schöner, als ich es mir vorgestellt habe!“, so eine Stimme aus der Jgst. Q1. Und die Schülerin hat Recht: Die Zeugnisübergabe in der Aula am Freitagnachmittag war stimmungsvoll, abwechslungsreich, mit toller Musik, Band und Chor des Musik-Grundkurses Q2 von Frau Mertins, mit witzig-ideenreichen Reden z. B. des Schülersprechers Sean Becker, mit einer amüsanten Diaschau – die Zeit vergeht, aus den Kleinen werden die Großen -, mit einem leichten Ton der Wehmut im Abschiedslied. Und dazwischen, wie kann es anders sein, gab es die Abiturzeugnisse.

Weiterlesen ...