schiller header ehemalige

Ehemalige

Standing Ovations für Anni Schulz-Krause - Die Zweite

ballons

Verabschiedungsfeier der Schülerinnen und Schüler - ein schillerndes Fest

(MÜ) Auch die Schülerinnen und Schüler des Schiller-Gymnasiums ließen es sich nicht nehmen, ihrer Schulleiterin ein tolles Abschiedsfest zu bereiten. Es begann am Donnerstag - Tag 2 der Abschiedsfeierlichkeiten - fast überraschend mit einem Flashmob auf dem Schulhof. Nahezu 1000 Schülerinnen und Schüler tanzten, unterstützt von etlichen Lehrkräften, zu "I've had the time of my life" einen wunderbaren Abschiedstanz. Ein tolles Bild, das Anni Schulz-Krause vom Dach der Sternwarte bewundern durfte. Nach der gemeinsam gesungenen Hymne "Mer stonn zo dir, Frau Schulz-Krause" ging es dann in die Aula zu einem zweistündigen Kulturprogramm.

Weiterlesen ...

Standing Ovations für Anni Schulz-Krause

IMG 7082

Nach 16 Jahren Schulleiterin am Schiller-Gymnasium, der verdiente Ruhestand!

(SH) Der Applaus wollte am Ende der Verabschiedungsfeier nicht abbrechen nach einem fast dreistündigen Programm mit vielen Rede- und Kulturbeiträgen. Eine besondere Überraschung war der Auftritt von AnnenMayKantereit. Die ehemaligen Schillerianer Henning May, Severin Kantereit und Christopher Annen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich von „ihrer“ ehemaligen Schulleiterin mit einer eigens für Anni Schulz-Krause komponierten Abschiedsballade zu verabschieden. Die gesamt Festgemeinde und natürlich die Geehrte waren begeistert!

Weiterlesen ...

Ein Abschiedsgruß

RefiCrew

Der Referendarsjahrgang 2016/2017 verabschiedet sich

Liebe (Ex-)Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

traurig, aber wahr: Nach einer fröhlichen Zeugnis-Zeremonie müssen sich nun fast alle von uns "Ehemalige des Schiller-Gymnasiums" titulieren.

Weiterlesen ...

Nun sind sie aufgebrochen

DSCF3786

Abiturentlassfeiern 2017

(SK) Der Kreis ist geschlossen. Dort auf der Aulabühne, wo vor acht Jahren die Schillerlaufbahn der dies­jährigen Abiturientinnen und Abiturienten begonnen hat, haben sie am letzten Freitagnachmittag ihre Zeug­nis­se der Allgemeinen Hochschulreife erhalten und die Schule verlassen. Dieser Momente musste ge­bührend gefeiert werden, nicht nur von den sechs Rednern – von Frau Schulz-Krause, der Schulleiterin, von Herrn Nienberg und Herrn von Niesewand, den beiden Jahrgangsstufenleitern, von Herr Schönrade als Eltern­ver­tre­ter und von Tarik Jakobs-Maghoub und Helena Schönrade, den Jahrgangsstufenvertretern, sondern auch von den Familien, Freunden, dem Kollegium. Sie alle waren gekommen.  Mit Wehmut aber auch Zu­ver­sicht, mit Freude über das Erreichte, mit Humor beim Rückblick auf die Geschichte dieses Jahrgangs, die Reden zeigten, dass wir alle stolz und zufrieden auf diesen Schiller­jahrgang schauen können. Die Schüle­rinnen und Schüler selbst hatten für ihr höchst gekonntes musikalisches Programm eigens Liedtexte auf „ihre Lehrer“ verfasst und damit die heitere Stimmung untermauert.

Weiterlesen ...

Abitur 1967

DSCF3117

Nach 50 Jahren wieder zurück

(SK) "Für uns war es ein Wiedersehen mit der schönen alten Zeit, als wir Schüler dieser Schule waren."

Sommer 1967 - 18 Abiturienten, Mädchen gab es noch nicht am Schiller, erhielten von Herrn Brambring, dem damaligen Schulleiter, ihr Zeugnis der Reife. Am Samstag, dem 10. Juni, standen immerhin neun der damaligen OI b, der Oberprima, wieder vor dem Schultor.

Weiterlesen ...

Abiturzeugnisvergabe 2016

DSCF0111

Zum zweiten Mal in der Aula

(SK) Dort auf der Aulabühne fing es an, dort ging die Schillerschullaufbahn auch zu Ende. 114 Abiturientinnen und Abiturienten hielten nach erfolgreich bestandenen Prüfungen am letzten Freitag ihr Abiturzeugnis in Händen und freuten sich über ihren Erfolg.

Weiterlesen ...

Abitur 1976

Foto 1

Ehemalige feiern ihr 40jähriges Abitur

(SK) Es war der letzte reine Jungenjahrgang, der 1976 sein Abitur am Schiller absolviert hat, und die fast 40 Ehemaligen, die am Samstagnachmittag wieder vor Ort waren, schwelgten in Erinnerungen - an ihre ehemaligen Lehrer, Mitschüler, an besondere Ereignisse, an viel Positives, aber auch an den einen oder anderen Ärger während ihrer Schulzeit.

Weiterlesen ...

Abitur 1966

DSCF9182

Die Oberprima OIa wieder am Schiller

(SK) Vor 50 Jahren haben sie mit dem Zeugnis der Reife das Schiller-Gymnasium verlassen und jetzt waren zumindest 8 von 14 zurückgekehrt, um wieder einmal Schulluft zu schnuppern. Und so zogen sie gemeinsam, von der Schulleiterin geführt, durch Klassenräume, den Kunsttrakt, sahen sich die Aula und den Neubau an und genossen es, in ihren alten Abiturarbeiten zu blättern. Natürlich gehörte auch die eine oder andere Erinnerung an die Lehrer, an die Mädchen von EvT oder HvB dazu, denn damals war das Schiller noch eine reine Jungenschule. Sie seien aber immer brav gewesen, na ja, fast immer – so war die einhellige Meinung, ganz im Unterschied zu den Schülern, die 68 und in den folgenden Jahren die Oberstufe besucht haben. Da habe ein ganz anderer Wind geherrscht, der die konservative alte Lehrerschaft ganz schön durcheinander gewirbelt habe.

Weiterlesen ...