(SK) 23. Juni 2012, Halle Tor 2, ab 17.30 Uhr – für die Abiturientia des Schiller-Gymnasiums war dies ein Pflichttermin, der – anders als bei Klausuren oder Prüfungen – freudig erwartet wurde, denn – endlich! – gab es die Abiturzeugnisse.

blume-w(SK) In der letzten Wochen ist der international bekannte Fotokünstler Bernhard Johannes Blume mit 73 Jahren  verstorben.

behnecke(SK)  Auf eigenen Wunsch verlässt Herr Behnecke, unser Hausmeister, die Schule und wechselt in die Hausmeisterstelle am Gymnasium Rodenkirchen, wo ihn auch ein eigener Bungalow mit Garten erwartet.

(SK/17. 04. 2012) Sophie Aring und Till Schneider, Abitur 2011, sind bei einem Busunfall in den Osterferien in Argentinien tödlich verunglückt.

Q4-sophie-und-till-sw

Wir erinnern uns an zwei junge Menschen,
die auf der Abiturfeier im letzten Jahr die Schülerrede gehalten haben;
die damals voller Kraft und Freude in den neuen Lebensabschnitt gestartet sind;
die in ihrer Rede mit viel Humor und Mitgefühl einen Blick auf die Schulzeit, die Mitschüler und Freunde, auf ihre Familie geworfen haben.

Auch wir, die wir die beiden in den letzten Jahren begleitet haben, trauern über den Tod von Sophie und Till und können dies kaum begreifen.

Wir fühlen mit den Eltern, Geschwistern, Freunden und werden Sophie und Till als zwei Menschen in Erinnerung behalten, die ein Glück für alle waren, die sie kannten.

Anni Schulz-Krause, Schulleiterin / Werner Alers, stv. Schulleiter
Detlev von Niesewand und Markus Nienberg, ehemalige Jahrgangsstufenleiter der Abiturienten 2011
Eva Juchem und Annette Budde, ehemalige Klassenlehrerinnen und das Kollegium
Hannah Gnech und Anatol Gunkel für die Schüler und
Claudia Jakobs und Jörg Berens für die Eltern.