53schiller header

Bühnenkunst Neuigkeiten

Hänsel und Gretel im Reich der Vampire

vampire

Premiere der Theater AG 6

(SK) Turbulent ging es am 10. Juli, abends in der Aula zu: Vampire in den Tischschubladen, Rotkäppchen im Hänsel und Gretel-Märchen, sprechende Bäume, eine Hexe, die allen leid tat, ein Märchenforscherpaar, das die tollsten Interpretationen lieferte, und ein Publikum, das erst einmal selbst aktiv werden musste, bevor sich der Vorhang hob. Da aber alle Besucher das bekannte Hänsel und Gretel-Lied kannten und lautstark sangen, wurde man dann mit einem turbulent-schönen Märchenspiel verwöhnt. Ein Dank an alle Akteure, besonders an Frau Schüwer, die Spielleiterin, die alle zusammen für einen höchst vergnüglichen Theaterabend gesorgt haben.

Weiterlesen ...

James Bond am Schiller

DSCF3504

Theater, Musik, Tanz - für James Bond gibt man alles

(SK) Dass Herr Neuerburg, Deutsch- und Musiklehrer, ein kreativ-musikalischer Kopf ist, weiß die Schillergemeinde aus manchen Aufführungen, die er verantwortet hat. Dass Frau Mertins, Englisch- und Musiklehrerin, ihre Bigband zu besonderen Leistungen führen kann, war schon oft zu hören. Dass Frau Silberhorn, Deutsch-, Biologie und Sportlehrerin, ihr Herz an den Tanz verloren hat, haben wir erst vor kurzem bei dem wunderbaren Tanzabend erlebt. Dass, was jetzt alle drei zusammen als 007 Phönix entwickelt haben, war einfach grandios:

Weiterlesen ...

Zwei bunte Abende

xy91kc2z

Weiterlesen ...

Die Akte Max und Moritz

DSCF3311 Kopie

Max und Moritz - immer noch quicklebendig

(SK) Die Aufregung unmittelbar vor Beginn der Aufführung gestern Abend war riesig, nicht nur bei den Fünftklässlern aus der Theater AG 5, sondern auch bei den Spielleiterinnen Frau Bader und Frau Meurer-Vogt. Und dann öffnete sich der Vorhang und die Fünfer gaben alles: Sie sprachen textsicher, akzentuiert und laut genug, agierten mit großer Spielfreude agierten auf der Aulabühne, Bühnenbild, Requisiten, Kostüme, alles war passend zum Stück gestaltet mit vielen Details, die anzusehen Freude machten. Technik, Umbaupausen alles klappte wie am Schnürchen und das Beste: Im Publikum gab es nur strahlende Gesichter und viel Applaus für die Akteure auf der Bühne.

Weiterlesen ...

Die Akte Max & Moritz

aktualisiertes Plakat Auffhrung Die Akte Max und Moritz

Tanzturnier Jgst. 6

titel tanz2017

Ein neues Sportturnier

(SK) „Ich bin so aufgeregt!“ – Diese Aussage kurz vor dem Auftritt zum „Klassentanz“ kam zwar von einer Sechstklässlerin, galt aber für viele. Schon Tage vorher wurde jede Pause, jede freie Minute geprobt, drang Musik aus allen Ecken des Schulhofs oder aus einzelnen Klassenräumen. Überall, wo Sechstklässler sich trafen, gab es eigentlich nur ein Thema: Das anstehende Tanzturnier, ausgerufen von der Sportfachschaft. Alle vier Klassen mussten einen Jungen-, einen Mädchentanz und einen gemeinsamen Klassentanz einüben. Ein Schülerjury mit Mitgliedern aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen, angeleitet von Stas, unserem Tanzpapst aus dem Ganztag, bewertete dann und kürte die reinen Mädchen-, dann Jungensiegerteams, um abschließend den Klassenpreis auszurufen.

Weiterlesen ...

Das Grauen kommt auf leisen Sohlen

DSCF2970

Ein höchst turbulenter Doppel-Theaterpremierenabend +++ Noch mehr Grauen, noch mehr Freundschaft und noch mehr Fotos +++(SK) Turbulent ging es zu, an diesem doppelten Premierenabend. Zuerst zeigten 20 Jungen und Mädchen aus der VK 1, was sie unter Freundschaft verstehen. Voller Energie, mit höchstem Körpereinsatz präsentierten sie in kleinen Szenen ihre Sicht auf dieses Thema und sorgten für viele Lacher und viel Applaus beim Publikum.

Weiterlesen ...

Theater-AG 7 und VK 1 präsentieren:

2017plakat leise sohlen web