xy91kc2z

aktualisiertes Plakat Auffhrung Die Akte Max und Moritz

2017plakat leise sohlen web

DSCF3311 Kopie

Max und Moritz - immer noch quicklebendig

(SK) Die Aufregung unmittelbar vor Beginn der Aufführung gestern Abend war riesig, nicht nur bei den Fünftklässlern aus der Theater AG 5, sondern auch bei den Spielleiterinnen Frau Bader und Frau Meurer-Vogt. Und dann öffnete sich der Vorhang und die Fünfer gaben alles: Sie sprachen textsicher, akzentuiert und laut genug, agierten mit großer Spielfreude agierten auf der Aulabühne, Bühnenbild, Requisiten, Kostüme, alles war passend zum Stück gestaltet mit vielen Details, die anzusehen Freude machten. Technik, Umbaupausen alles klappte wie am Schnürchen und das Beste: Im Publikum gab es nur strahlende Gesichter und viel Applaus für die Akteure auf der Bühne.

DSCF2970

Ein höchst turbulenter Doppel-Theaterpremierenabend

(SK) Turbulent ging es zu, an diesem doppelten Premierenabend. Zuerst zeigten 20 Jungen und Mädchen aus der VK 1, was sie unter Freundschaft verstehen. Voller Energie, mit höchstem Körpereinsatz präsentierten sie in kleinen Szenen ihre Sicht auf dieses Thema und sorgten für viele Lacher und viel Applaus beim Publikum.

DSCF1973

Das Bühnenkunstjahr 2017 kündigt sich an

(SK) 14 Auftritte standen auf dem Programmzettel des diesjährigen Showcase, der am Freitag, dem 03. Februar, in der Aula über die Bühne ging, generalstabsmäßig von Franziska Knob und Britta Stibor, den beiden Ko­or­di­na­to­rinnen der Bühnenkunst, vorbereitet. Geboten wurde den Schülerinnen und Schülern aus den Jgst. 5 bis 7 und danach allen anderen eine Kostprobe aus den aktuellen Produktionen von den AGs Theater und Tanz in der Jgst. 5 bis hoch zu den Großen aus dem Grundkurs Literatur.