sonnenblumen2018 01

Auf den Spuren von Alexander von Humboldt

humboldt

„Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.” (Alexander von Humboldt | 1769-1859)

(ST) „Das sieht ja richtig aus wie im Museum!” war die erste Reaktion auf die Kunstausstellung der Klassen 8a und 8c, die versucht, dem Universalgenie, dessen 250. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird, mit vielfältigen Werken auf die Spur zu kommen. Die Schüler haben zu Humboldts Wirken, seinen Reisen, Entdeckungen und Forschungen, zu den nach ihm benannten Tier- und Pflanzenarten, zu seiner Korrespondenz mit anderen Gelehrten, und zu seiner Weltanschauung recherchiert und ihr ganz persönliches Thema gefunden.

Weiterlesen ...

Eine Klassenfahrt in eine andere Zeit

kommern

Die Klasse 6d fährt ins Freilichtmuseum nach Kommern

(VG/SF) Nach einer 45-minütigen Busfahrt kamen wir endlich an. Auf dem riesigen Gelände (200 Hektar groß) gab es viele kleine Dörfer, die aus sehr alten Häusern bestehen. Das Besondere an dieser Klassenfahrt war, dass die Schüler*innen in einem Haus auf dem Gelände des Museums wohnen durften.

Weiterlesen ...

Schillernder Spielplatz

spielplatz

Die 5d durfte ihren eigenen Abenteuerspielplatz entwerfen

(ST) Es ist geschafft! Der „Schillernde Spielplatz“ der Klasse 5d ist entworfen und wird seitdem von allen Klassen im Kunsttrakt bewundert. Geplant wurde er unter der Leitung von unserer ehemaligen Referendarin Frau Klemt für den Schulhof, auf dem nun die Mensa entsteht. Rund um einen großen Swimmingpool reihen sich die Modelle fantasievoller und abenteuerlicher Spielgeräte wie Klettergärten, Tunnel, eine Geisterbahn oder ein als Eisbecher, Popcorn und Pommes Frites gestaltetes Sprungparadies. „Hier klettert man hoch, da läuft man rum, kommt über die Leiter zur Gondel, fährt dann quer über den Pool und kann auf der anderen Seite auf den nächsten Sprungturm oder rutscht da runter in den Pool. Echt cool!”

Weiterlesen ...

Spiel, Spaß und Spannung

IMG 9943

Spielenachmittag der SV für die Stufe 5

(Hanna K. | SV / 5d) Am 22. und 23. Mai 2019 veranstalteten wir, die SV, unterstützt von den 5er-Paten sowie unseren SV-Lehrern jeweils in der 7. und 8. Stunde zwei Spielenachmittage für die Stufe 5. Am Mittwoch kamen zwei, am Donnertag drei Klassen zum Spielen zu uns in die Aula. Der Spielenachmittag hat allen viel Spaß gemacht. Es war zwar etwas lauter, aber das gehört ja auch zum Spielen und Spaß haben dazu. Man konnte ein Spiel beliebig oft spielen, was viele taten. Es wurden viele Spiele ausprobiert und einige lernten auch neue Spiele kennen. Bei der Feedbackrunde innerhalb der Stufe 5 wurde klar gewünscht, diesen tollen Nachmittag zu wiederholen.

Weiterlesen ...

Wiedersehen mit Frau Zillgens

lesung02

Eine "yolo-fantastische" Lesung für die Fünftklässler 

(Valentina Rogall und Ella Uhle, 5d) Am 17. Mai besuchte uns die Kölner Autorin Gerlis Zillgens und las aus ihrem Buch "Yolo, der wilgewordene Pudding und Jo Zwometerzwo" vor. Alle Kinder warteten gespannt vor dem Theaterkeller. Nach ein paar Minuten kamen auch schon unsere Deutschlehrerinnen, um uns das Signal zu geben, dass wir hinein dürfen. Also rannten alle Kinder herunter, um sich die besten Plätze auszusuchen. 

Weiterlesen ...

Traum-Plätze der 5c

traumplatz

Individuelle Innenraum- und außergewöhnliche Außenraumgestaltung

(ST) „Die FC-Loge ist das Beste!”, „Der Turn- und „Chill“Raum gefällt mir “, „Guck mal, Skier am Berg und daneben der Strand am Meer, das möchte ich auch!”

Weiterlesen ...

Pulse of Europe

IMG 1453

Sowi-Kurse diskutieren mit EU-Politikern über Europa

Am 9. Mai 2019 hat die pro-europäische Organisation Pulse of Europe ein Zusammentreffen verschiedener Q1-Sozialwissenschaftskurse aus Sülz mit vier Politikern veranstaltet, welche nach den kommenden Wahlen am 26. Mai Anwärter auf Sitze im Europäischen Parlament sind. Vertreten waren Bündnis 90/Die Grünen mit Nadine Milde, die SPD durch Arndt Kohn, die FDP durch Gerd Kaspar und die pan-europäische Partei Volt mit Eileen O‘Sullivan.

Weiterlesen ...

Lëtz rock!

IMG 20190522 WA0005

Drei Tage in Luxemburg

Diese Woche waren wir, der Projektkurs "Luxemburg" aus der Q1, für drei Tage in Luxemburg. Nachdem wir uns ein Jahr mit dem kleinen aber feinen Nachbarland Deutschlands beschäftigt haben, konnten wir dieses nun selbst besuchen. Frau Pittaro, die den Kurs leitet, und Frau Eschenhagen haben uns begleitet.

Weiterlesen ...