sonnenblumen2019 20

Einladung des Kunstprojektkurses Q1

Einladung Vernissage q1

Vernissage zur Ausstellung: Alexander von Humboldt

Humboldtausstellung Einladung

Sporthelfer-Forum in Bergisch Gladbach

Volleyball

Schillers "Sporthelfer in spe“ im Austausch mit Sporthelfern aus ganz NRW

(SF) Nach fast einjähriger Ausbildung hatten unsere fünf neuen Sporthelfer endlich die Möglichkeit, sich mit anderen Sporthelfern aus ganz NRW auszutauschen, sich in ihrer oder einer anderen Sportart weiterzubilden und Kontakte zu knüpfen. 

Weiterlesen ...

Erdkundeunterricht bei strahlendem Sonnenschein

PHOTO 2019 06 21 15 11 36

Fünftklässler erleben Landwirtschaft hautnah 

(BF/SC) Am Montag, den 17. Juni haben die Klassen 5a und 5e das im Unterricht erarbeitetete Thema "Landwirtschaft" auf dem Getrudenhof bei strahlendem Sonnenschein praxisnah kennengelernt. Zwischen Tierfütterungen und Strohballschlachten wurde auch der Frage nach den Vor- und Nachteilen eines Biohofs nachgegangen. 

Weiterlesen ...

Die Theater-AG 5 präsentiert "Robin Hood"

Robin Hood Plakat Kopie

Auf den Spuren von Alexander von Humboldt

humboldt

„Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.” (Alexander von Humboldt | 1769-1859)

(ST) „Das sieht ja richtig aus wie im Museum!” war die erste Reaktion auf die Kunstausstellung der Klassen 8a und 8c, die versucht, dem Universalgenie, dessen 250. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird, mit vielfältigen Werken auf die Spur zu kommen. Die Schüler haben zu Humboldts Wirken, seinen Reisen, Entdeckungen und Forschungen, zu den nach ihm benannten Tier- und Pflanzenarten, zu seiner Korrespondenz mit anderen Gelehrten, und zu seiner Weltanschauung recherchiert und ihr ganz persönliches Thema gefunden.

Weiterlesen ...

Eine Klassenfahrt in eine andere Zeit

kommern

Die Klasse 6d fährt ins Freilichtmuseum nach Kommern

(VG/SF) Nach einer 45-minütigen Busfahrt kamen wir endlich an. Auf dem riesigen Gelände (200 Hektar groß) gab es viele kleine Dörfer, die aus sehr alten Häusern bestehen. Das Besondere an dieser Klassenfahrt war, dass die Schüler*innen in einem Haus auf dem Gelände des Museums wohnen durften.

Weiterlesen ...

Schillernder Spielplatz

spielplatz

Die 5d durfte ihren eigenen Abenteuerspielplatz entwerfen

(ST) Es ist geschafft! Der „Schillernde Spielplatz“ der Klasse 5d ist entworfen und wird seitdem von allen Klassen im Kunsttrakt bewundert. Geplant wurde er unter der Leitung von unserer ehemaligen Referendarin Frau Klemt für den Schulhof, auf dem nun die Mensa entsteht. Rund um einen großen Swimmingpool reihen sich die Modelle fantasievoller und abenteuerlicher Spielgeräte wie Klettergärten, Tunnel, eine Geisterbahn oder ein als Eisbecher, Popcorn und Pommes Frites gestaltetes Sprungparadies. „Hier klettert man hoch, da läuft man rum, kommt über die Leiter zur Gondel, fährt dann quer über den Pool und kann auf der anderen Seite auf den nächsten Sprungturm oder rutscht da runter in den Pool. Echt cool!”

Weiterlesen ...