schiller header vk

Traumzimmer

haus vk1

Ein künstlerisch wertvolles Projekt der VK1

(Klara Schwibbert, Luca Noll und Jana Aldinger) Im Rahmen unseres Studium der Sozialen Arbeit haben wir, drei Studentinnen der TH Köln, am 8. und 9.1.2019 gemeinsam mit der Vorbereitungsklasse 1 von Frau Berkenhoff an einem Projekt gearbeitet. Die Schüler*innen hatten jeweils die Möglichkeit, in einem leeren Schuhkarton ihr eigenes Traumzimmer zu gestalten. Dabei waren sie sehr kreativ und haben aus unseren mitgebrachten Materialien die unterschiedlichsten Dinge gebastelt. Von Pflanzen, Möbeln, Teppichen und Lampen bis hin zu Swimmingpools war alles dabei.

Es wurde sehr schnell deutlich, wie begeistert die Schüler*innen von dem Projekt waren. Alle waren sehr konzentriert und sind respektvoll mit uns und ihren Mitschülern umgegangen. Es wurde sich gegenseitig geholfen, Materialien wurden untereinander getauscht und der Kleber wurde immer wieder durch die Runde gereicht. Wir konnten beobachten, wie die Klassengemeinschaft dadurch sichtbar gestärkt wurde. Um unser Projekt abzuschließen haben wir am Ende ein Foto von den Kindern mit ihren fertigen Traumzimmern gemacht. Es war unglaublich toll, wie viel Stolz und Begeisterung in den Augen der Kinder zu sehen war.

Uns hat die Arbeit mit den Schülern und Schülerinnen der Vorbereitungsklasse 1 von Frau Berkenhoff wahnsinnig viel Spaß gemacht und wir würden unser Projekt als gelungen und pädagogisch sehr wertvoll bewerten. Jedes Kind hat nun sein eigenes kleines Traumzimmer, zumindest in Miniaturversion. Wir wünschen der Vorbereitungsklasse 1 weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

img 5738