schiller header vk

Geschichten von Freiheit und Freundschaft

IMG 9672 Kopie

Filmpremiere im Kölner Schauspielhaus

(BL) Viele Schüler*innen aus den Vorbereitungsklassen nutzten am Samstagnachmittag die Gelegenheit, an einer außer­ge­wöhn­lichen Filmpremiere im Kölner Schauspielhaus teilzunehmen. Gezeigt wurde der Film "Grenzenlos", er beinhaltet sieben Geschichten über Freiheit und Freundschaft, in denen die Gefühlsbreite von Kindern in Flücht­lings­situa­tionen widergespiegelt wird.

Als Schirmherrin richtete zunächst Oberbürgermeisterin Henriette Reker das Grußwort an das Publikum. "Grenzenlos" erzählt seine Geschichten ohne Sprache und greift mit einfachen Mitteln die verschiedenen Facetten des Daseins ohne Heimat auf. Der Film ist kontrastreich, er collagiert Dokumentarmaterial aus Syrien, Jordanien und Griechenland mit der Phantasiewelt der Kinder. Und immer wieder erscheinen die schillernden Traumbilder der Kinder, aus denen so viel Kraft und Mut hervortritt, stärker als die trostlose Welt.

Der Film berührt sein Publikum: Er konnte unsere Schüler*innen ebenso erreichen wie ihre Begleiter*innen. Eins steht fest: Filmarbeit kann Hoffnung und Energie geben. Wir danken an dieser Stelle Nicole Nagel, Körper- und Stimm­thera­peutin, die wöchentlich mit der VK2 und VK4 arbeitet, für die Teilnahme an diesem wunderbaren Filmereignis.

IMG 9675  IMG 9665