schiller header biblio

Wiedersehen mit Frau Zillgens

lesung02

Eine "yolo-fantastische" Lesung für die Fünftklässler 

(Valentina Rogall und Ella Uhle, 5d) Am 17. Mai besuchte uns die Kölner Autorin Gerlis Zillgens und las aus ihrem Buch "Yolo, der wilgewordene Pudding und Jo Zwometerzwo" vor. Alle Kinder warteten gespannt vor dem Theaterkeller. Nach ein paar Minuten kamen auch schon unsere Deutschlehrerinnen, um uns das Signal zu geben, dass wir hinein dürfen. Also rannten alle Kinder herunter, um sich die besten Plätze auszusuchen. 

Als es dann endlich ruhig geworden ist, fing Frau Zillgens an. Erstmal stelle sie sich selbst vor, um uns dann von den Figuren und ihren Eigenschaften zu erzählen. Beim Lesen war es an manchen Stellen ziemlich spannend und lustig, weil Frau Zillgens ihre Stimme gut verstellen konnte. Sie machte nach dem Lesen manchmal eine Pause und wir durften Fragen zum Buch stellen.  

Als sie fertig war, zeigte sie mit Hilfe eines Beamers ein paar Bilder aus ihrem Buch. Da wir alle noch ein Autogramm von ihr haben wollten, gab es eine lange Schlange vor ihrem Tisch. Wir bekammen alle eine Karte mit ihren Initialen darauf. Als alle eins hatten, gingen wir in die Klasse, um noch ein wenig über die Lesung zu reden. Alle packten schließlich ihre Sachen zusammen und gingen fröhlich ins Wochenende.