Pädagogische Perspektiven im Zeitalter von KI

(LD) In den vergangenen Jahren fanden am Schiller-Gymnasium regelmäßig Kollegiumsveranstaltungen zum Thema "Digitales Lernen" statt.

Gemeinsam hat sich das Kollegium auf den Weg gemacht, Microsoft Teams und OneNote einzuführen sowie iPad-Klassen zu etablieren. In diesen Veranstaltungen lag der Fokus auf technischen Fragen und dem Erlernen von Apps und digitalen Programmen.

Auf dem heutigen Pädagogischen Tag stand jedoch die grundlegende Frage im Mittelpunkt: Wie verändern sich Unterrichtskonzepte und das Lernen an sich durch die zunehmende Digitalisierung? Das Kollegium vertiefte sich in das Konzept des "Flipped Classroom", einer Form des asynchronen Lernens, die es Schülerinnen und Schülern ermöglicht, individuell in ihrem eigenen Tempo zu lernen. Dabei wurden sie besonders durch Lernvideos auf ihren iPads unterstützt.

Im zweiten Teil des Tages tauchte das Kollegium in die Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) ein und ergründete deren Einfluss auf die heutige Gesellschaft, Arbeitswelt und Bildung. Die spannende Frage nach der Bedeutung und den Veränderungen von Schule durch den Einsatz von KI wurde von dem Unternehmensberater Niels Anhalt näher beleuchtet. Herr Anhalt nutzt beruflich regelmäßig KI und gewährte dem Kollegium einen aufschlussreichen Einblick in die Möglichkeiten von Programmen wie dem ChatGPT-Bot.

In der Diskussion ergaben sich mehr offene Fragen als Antworten, was allen Teilnehmenden sehr deutlich machte, dass dieses Thema für uns auch in Zukunft von großer Bedeutung sein wird.
Der Pädagogische Tag war eine wertvolle Gelegenheit, die Auswirkungen der Digitalisierung auf Bildung und Unterricht zu erforschen und neue Perspektiven zu gewinnen. Wir sind gespannt auf die Entwicklungen und Herausforderungen, die uns in diesem spannenden Bereich in der Zukunft erwarten.

Dieser Text wurde von dem KI-untertstützten ChatGPT-Bot stilistisch überarbeitet; das Eingangsbild wurde ebenfalls über DreamStudios mittels KI generiert.



 

Die nächsten Schulveranstaltungen

Sommerferien NRW
Datum 08.07.2024 - 20.08.2024
Erster Schultag
21.08.2024
Sek I: 1.-2. Std. Klassenleiterstunde, anschließend Unterricht nach Stundenplan
Sek II: EF und Q2: 1.-2. Std. Jgst.-Versammlungen, anschließend Unterricht nach Stundenplan
EF: Turnhalle, 8.00 Uhr; Q2: Theaterkeller, 8.00 Uhr