schiller header ehemalige

Standing Ovations für Anni Schulz-Krause

IMG 7082

Nach 16 Jahren Schulleiterin am Schiller-Gymnasium, der verdiente Ruhestand!

(SH) Der Applaus wollte am Ende der Verabschiedungsfeier nicht abbrechen nach einem fast dreistündigen Programm mit vielen Rede- und Kulturbeiträgen. Eine besondere Überraschung war der Auftritt von AnnenMayKantereit. Die ehemaligen Schillerianer Henning May, Severin Kantereit und Christopher Annen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich von „ihrer“ ehemaligen Schulleiterin mit einer eigens für Anni Schulz-Krause komponierten Abschiedsballade zu verabschieden. Die gesamt Festgemeinde und natürlich die Geehrte waren begeistert!

Anni Schulz-Krause hatte zum Schluss der Feier der gesamten Schulgemeinde ihren Dank ausgesprochen. Sie blicke mit großer Dankbarkeit auf ihre lange Zeit am Schiller-Gymnasium zurück und wünschte der Schule alles Gute für die weitere Zukunft.

Zuvor hatten unser Dezernent, Herr Ringel, die Leiterin des Amtes für Schulentwicklung, Frau Heuer, Kollegium, Eltern, Schülerinnen und Schüler mit persönlichen Worten und Redebeiträgen das herausragende Engagement von Anni Schulz-Krause für unsere Schule geehrt. Sie habe mit ganzer Kraft die Schule vorangebracht und sie zu dem gemacht, was sie heute ist: ein in der ganze Stadt anerkanntes, bei Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern sehr beliebtes Gymnasium. Die Vertreter der SV und auch das Kollegium betonten in ihren Beiträgen, dass Frau Schulz-Krause sich für jeden Zeit genommen habe und sie sich jedem vertrauensvoll und wertschätzend zugewandt habe. Die Elternpflegschaft verlieh ihr den Titel der „Ehren-Schulleiterin“ und zeichnete sie mit einer eignes geprägten Schiller-Plakette aus.

Wir wünschen Anni Schulz-Krause für ihre Zeit des Ruhestandes alles, alles Gute!

 

Offizielle Verabschiedung von Anni Schulz-Krause am 31.1.2018