musik header

Verzaubert vom Zauberer von Oz

DSCF4559

Ein Weihnachtskonzert in vier Kapiteln

(SK) Erstes Kapitel: Der Chor der Jahrgangsstufe Q2 unter der Leitung von The-Huy Giang: Die angehenden Abiturientinnen stimmten mit ihrem mehrstimmigen Gesang die Zuhörer in der voll besetzten Aula musikalisch auif das Weihnachtsfest ein. Herr Giang am Flügel und Herr Vogel am Schlagzeug sorgten für die instrumentale Unterstützung.

Zweites Kapitel: Fünf Schüler aus der VK I, gleichfalls unter der Leitung von Herrn Giang: Sie ließen das Weihnachtsglöcklichen beim Warten auf den Nikolaus klingeln und erhielten dafür reichlich Applaus. Eigentlich zählt Weihnachten nicht zu den Festen, die die vier Jungen und ein Mädchen in ihren ursprünglichen Heimatländern im Nahen Osten feiern. Im Musikunterricht bei Herrn Giang haben sie einige dieser Melodien kennen gelernt und sich getraut, diese vorzutragen.

Drittes Kapitel: Unsere Schillharmonie unter der Leitung von Frau Odipo: Wenn dieser Chor auf der Bühne steht, weiß man, dass er den Namen verdient: Harmonie pur. Besonders anrührend: das norwegische Weihnachtslied. Ein Dank an alle Sängerinnen und Sänger, besonders an den Solisten, und an die Dirigentin, Frau Odipo, für ihre wunderbare Einstimmung auf den Höhepunkt des Abends.

Viertes Kapitel: Der Zauberer von Oz. Die Akteure: Der Differenzierungskurs Bühne&Musik der Jgst. 8 unter Leitung von Herrn Giang, der Erprobungsstufenchor der Jgst. 5 und 6, verstärkt durch einige Siebtklässler unter Leitung von Herrn Giang und Herrn Neuerburg. Ein tolles Bühnenbild, eine aufwändige Licht- und Tonregie, ein besonderer Dank an dieser Stelle an das junge Technikerteam. Schöne Kostüme und Masken und vor allem eine höchst lebendig und überzeugend agierende Schauspieltruppe, bei der auch diejenigen, die eine Nebenrolle hatten, durch Mimik und Gestik für die richtige Atmosphäre sorgten, und ein Chor, der konzentriert die Solisten auf der Bühne unterstützte. Es war ein wunderbarer Konzert-Theaterabend, für das sich das Publikum mit großem Applaus bedankte.

Jetzt bleibt uns nur noch allen frohe Festtage zu wünschen.

 

Das Weihnachtskonzert 2017