erstertag-02

 

 

 

Herzlich willkommen

auf der Webseite des Kölner Schiller-Gymnasiums. Lernen Sie uns kennen, informieren Sie sich über aktuelle Veranstaltungen oder Termine und nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Anni Schulz-Krause

Schulleiterin

 

 

Sponsorenlaufehrung 2015

sponsoren lauf 2015

Urkunden und Schecks übergeben

(SK) 7.550 € - über diese Höhe konnte Dr. Guardiera, unser Organisator der Sponsorenläufe und Ehrungsfeiern, die drei Schecks ausstellen, die in einer Feierstunde übergeben werden konnten. Außerdem wurden viele Schülerinnen und Schüler mit Urkunden und kleinen Preisen geehrt, die sich besonders beim Sponsorenlauf engagiert haben oder die in anderen Projekten wie bei den Medienscouts, in der Sani-AG, bei Wettbewerben in Mathematik oder im Fremdsprachen- oder Kunstbereich aktiv waren.

Weiterlesen...

Eine Nacht wie keine!

Premierenkurzbericht

(SK) Vier Weißzahnvampire, eine Flasche Bloody Mary Jahrgang 68, ein Jäger, eine Familie auf Urlaubsfahrt mit Autopanne und ohne funktionierendes Handy, tiefe Nacht, einsames Haus im Wald, das sind die Ingredienzien des Theaterstücks „Eine Nacht wie keine!“, das die Theater AG 6 unter Leitung von Perihan Yurtseven, Lehrerin für Englisch, Mathematik und Pädagogik, einstudiert hat.

Bei der gestrigen Premiere im Theaterkeller wurde eines deutlich: Diese Truppe ist super! Mit Spielfreude, tollen Ideen, schönen Kostümen sorgten sie für einen gelungenen Theaterabend.

Literaturkurs-Aufführungen

PLAKAT Web

Noch mehr Bühnenkunst

theater-ag-5

Bühnenkunst

Plakat Theater-AG-6-2015

Neues Leben in alten Mauern

Führung durch Ehrenfeld

(SK) Neues Leben in alten Mauern - diesen Titel hat Thomas van Nies, Historiker und Kenner der Kölner Stadtgeschichte, seiner zweiten Führung durch Ehrenfeld mit dem Schiller-Forum gegeben. Und dieses Stadtviertel hält wirklich viel neues Leben in alten Mauern bereit: Eine ehemalige Malzdarre wurde ebenso zu einem Wohnhaus umgebaut wie zahlreiche alte Fabrikhallen, eine Kirche wurde zum ersten Kolumbarium (Urnenfriedhof) Kölns, auf Industriebrachen sind ganz neue Wohnquartiere entstanden. Altes und Neues, Großes und Kleines - in Ehrenfeld liegt dies in unmittelbarer Nachbarschaft und fasziniert jeden, der sich Zeit nimmt, dieses Stadtviertel näher kennen zu lernen.

Wir danken Thomas van Nies für eine hochinteressante Führung und freuen uns auf das nächste Mal (Anfang des neuen Schuljahres), wenn es wieder heißt: thomas van Nies führt das Schiller Forum durch Ehrenfeld.

Muntere neue Gallensteine

IMG 3138

"Nivo" gesucht - Niveau gefunden

(SK) Kabarettpremiere der Gallensteine: Ein Termin im schulischen Veranstaltungskalender, der für viele zum festen Programm gehört. Und zu Recht! Obwohl sich Horst Frings, Chefgallenstein über mehr als 30 Jahren, zum Ende des letzten Schuljahres in den Ruhestand verabschiedet hat, ist es seinem Nachfolgerteam, Franziska Knob und Arndt Pawelczik, nicht nur gelungen, ein sehr unterhaltsames, ideenreiches neues Programm zu erarbeiten, sondern auch neue Kräfte aus der Jgst. 8 zu finden. Mit Janis Dietzold, Emma Gebekken und Niklas Zamzow gibt es drei neue "Gallensteine", die mit Spielfreude, Temperament und Bühnenpräsenz ihr Publikum unterhalten können. Dies trifft natürlich auch auf alle anderen Akteuere zu, die singend, spielend, bissig, aber auch heiter und selbstironisch die Kunst des Kabaretts am Schiller fortleben lassen. Danke an alle Akteure auf, vor und hinter der Bühne.

Schillers Gallensteine 2015

gallensteine0515