(ER) Letzte Woche fanden die Klassenfahrten der Jgst. 5 statt. Wie schon in den letzten Jahren reisten alle in das Naturfreundehaus Maria Laach . Unterstützt wurden die Klassenlehrer von den Paten, den  älteren Schülern, die die Party sowie das Fußballspiel organisiert haben.

Aus den folgenden Aussagen der Schüler lässt sich erschließen, was man dort so alles erleben kann. Am besten gefallen hat mir …
    … dass wir uns mit den Fledermäusen beschäftigt haben,
    … das Überlebenstraining – insbesondere das Hüttenbauen, das Balancieren auf den Baumstämmen,
     ...das Feuermachen und was man (in der Natur) alles essen und trinken kann,
    … die Nachtwanderung und das Alleine durch den Wald Gehen am Ende der Nachtwanderung,
    … unser Zimmer und die Zimmernachbarn
    … die Party am letzten Abend und „Schiller sucht das Supertalent“ und Limbo tanzen,
    … das leckere Essen – insbesondere das Frühstück
    … das Tischtennisspielen und das Fußballspiel gegen die andere Klasse,
    … dass wir direkt am Anfang auf den Berg laufen durften – und auch wieder hinunter,
    … dass wir viel an der frischen Luft waren,
    … dass das Haus direkt am Wald lag,
    … die Gummibärchenschlacht auf dem Zimmer,
    … dass wir Verstecken im Dunkeln gespielt haben,
    … die Wanderung um den See: Sie war zwar sehr anstrengend, hat aber hat trotzdem total viel Spaß gemacht, … die Natur um uns herum,
    … dass wir abends ins Bett gehen durften.

 

 

Die nächsten Schulveranstaltungen

Schülerfeedbackwochen
Datum 16.01.2023 - 16.02.2023
Aktion zum Safer Internet Day: Klassen 5a, 5b, 6a, 6b in der 3. Std. und die Klassen 5c, 5d, 6c und 6d in der 4. Std. in der Aula
07.02.2023
https://www.klicksafe.de/termine/safer-internet-day-2023 https://www.klicksafe.de/sid23/veranstaltungen/sid-am-schiller
20. Safer Internet Day - Leg doch mal dein Handy weg! Zwischen Faszination und Risiko der Handy Nutzung
07.02.2023 18:00 - 20:00
Anmeldung bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. Infos unter: www.sucht-bildung.de Eintritt frei Einlass: 17:30 Uhr