Mit Waffel backen und „helping hands“

(PKE) Die Schlangen an den beiden großen Waffelständen auf den beiden Schulhöfen waren am Donnerstag lang.

Am 10.03.2022 in der 5. bis 7. Stunde wollten viele Schüler*innen unserer Schule mit dem Kauf einer oder mehrerer Waffeln Geld spenden für Hilfen in die Ukraine.

Diese Idee hatte die AG „Helping Hands“ der Klassenstufe 8 gemeinsam mit Frau Karnbrock-Elle und Rebekka Klann. Schnell war ein Termin gefunden. Unkompliziert, spontan und gemeinsam wurde von den Schüler*innen in der AG-Stunde selbst nicht nur die Erstellung der Werbeplakate, Dekorationsmaterial sowie das Mitbringen eines Waffeleisens organisiert, sondern auch die Bereitschaft eines jeden, Waffelteig von 1-2 l anzurühren. Gemeinsam wurden in der 3. Stunde die Stände aufgebaut, Waffel vorproduziert und die Schulhöfe in blau gelb sowie mit Plakaten geschmückt.

stand with ukraine04

Wer hätte es gedacht, dass die mitgebrachten 20 l nicht reichen. Während der Backaktion musste immer wieder Teig nachproduziert werden. Der Mixer lief ebenso pausenlos wie die Waffeleisen und doch kam es zu Wartezeiten im Verkauf. Der Andrang hatte alle überwältig. Besonders freuten sich alle Beteiligten über zusätzliche Spendengelder von Schüler*innen und Lehrer*innen.

stand with ukraine05 stand with ukraine06

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: rund 700 EURO konnten durch die Aktion „Waffel backen“ erzielt werden. Ein großartiger Erfolg, für den unermüdlichen Einsatz der Schüler*innen der AG „helping hands“, der sie aber auch sofort motivierte, diese Spendenaktion in naher Zukunft zu wiederholen.

stand with ukraine03

In der nächsten AG-Stunde wird über die Verwendung der Spende beraten und entschieden. Und auch über einen neuen Termin einer weiteren Spendenaktion. Unsere Entscheidungen werden wir an dieser Säule bekanntgegeben.

stand with ukraine01

 

Die nächsten Schulveranstaltungen

Schiller Weihnachtskonzert
14.12.2022 19:00 - 22:00
Weihnachtsferien
23.12.2022 - 06.01.2023