sonnenblumen2018 01

Unsere neuen Fünfer sind da

2011-einschulung (SK) 128 neue Fünftklässler wurden heute Morgen am Schiller-Gymnasium eingeschult. Und wie in jedem Jahr ließ die Anspannung nur langsam  nach. Am Ende der Feierstunde in der Aula gab es dann aber überall strahlende Gesichter, nicht zuletzt dank der musikalischen  Beiträge der Bigband und des Unterstufenchors unter Leitung der Musiklehrer Daniela Mertins, The-Huy Giang und  Frieder Vogel.
Verantwortlich für die Organisation waren in erster Linie der Erprobungsstufenleiter Georg Scheferhoff und sein Stellvertreter Ulrich Reckmann, unterstützt von Petra Karnbrock-Elle, unserer Ganztagskoordinatorin, und den 8 Klassenlehrern Stefanie Ameling und Britta Stibor; 5a; Alexandra Backhaus und Dr. Simon Guardiera; 5b; Judith Fischer und Ulrich Reckmann, 5c; so wie Georg Mertens und Pia Steinhoff, 5d.
Wir wünschen unseren Neuen viel Erfolg in unserer Schule!

Neue Mensa freigegeben

mensa-innen-2-gr

(SK) Kurz vor Ende der Sommerferien stimmte dann auch noch die Bauaufsicht zu, sodass unsere neue Mensa zu Beginn des Schuljahres zur Verfügung steht.

Während die Feuerpolizei und das Gesundheitsamt (nach zahlreichen Tests) ihre Freigabe ausgesprochen hatten, fehlte noch die Zustimmung der Bauaufsicht, die dann aber am Freitag der letzten Woche nach Begehung erfolgte. Ab sofort haben wir damit eine Mensa mit rd. 200 Plätzen, inklusive Kioskbetrieb, und vier neue Klassenräume, die vor allem von den Klassen 9 genutzt werden.
Ein besonderer Dank gilt nicht nur der Stadt Köln, die den schnellen Ausbau vorangetrieben hat, sondern auch unserem stv. Schulleiter Werner Alers, der in vielen, vielen Sitzungen und Gesprächen wesentlich dazu beigetragen hat, dass alles rechtzeitig fertig geworden ist. Zu danken ist aber auch unserer Ganztags-Leiterin Petra Karnbrock-Elle, die die Bestellungen für die gesamte Einrichtung in die Hand genommen hat.

Fotokünstler Bernhard J. Blume verstorben

blume-w

(SK) In der letzten Wochen ist der international bekannte Fotokünstler Bernhard Johannes Blume mit 73 Jahren  verstorben. Er unterrichtete von 1972  bis 1985 Kunst und Philosophie am Schiller-Gymnasium und wechselte dann in den Hochschulbereich,
wo er als Professor in Hamburg gearbeitet hat. In den letzten Jahren lebte und arbeitete er zusammen mit seiner Frau, der Künstlerin Anna Blume, wieder in Köln. Dem Schiller-Gymnasium blieb er weiter verbunden und ermöglichte vor einiger Zeit dem
Schiller-Forum einen Einblick in sein heimisches Atelier. Eine seiner zeichnerischen Arbeiten, die im Schulleiterzimmer hängt, hat er zu seinem Abschied der Schule geschenkt.
Wir verlieren mit Bernhard J. Blume einen großen Kunstlehrer und eine beeindruckende Persönlichkeit.

Nachprüfungen starten

(SK) Heute starten die Nachprüfungen mit dem schriftlichen Teil, morgen Vormittag finden dann die mündlichen Nachprüfungen statt. Nur wenige Schülerinnen und Schüler, insgesamt 7, treten dazu an. Gleichzeitig beginnt für alle  Lehrerinnen und Lehrer der Alltag mit zahlreichen Konferenzen zu in unterschiedlichen Arbeitsgruppen.
Wir wünschen allen viel Erfolg für ihre Prüfungen.

Feuchtbiotop bevölkert

11-09-04-teich

(SK) Vor drei Monaten wurde das Feuchtbiotop hinter dem Neubau von der Schulgarten AG fertig gestellt und ist mittlerweile in  einem sehr guten ökologischen Zustand, sodass jetzt die ersten „sichtbaren“ Bewohner einziehen konnten.

Frau Dickler und Frau Steinhoff, die beiden Leiterinnen der Schulgarten AG, haben vor einigen Tagen 5 Bitterlinge – kleine, graubraune Fische – und einen Schwarm Goldelritzen – 10 Stück – in ihr neues Zuhause eingesetzt. Ihnen wurden fünf große Teichmuscheln als Laichhilfen und 12 Wasser-schnecken für die Putzarbeit zur Seite gestellt.

Wir hoffen, dass sich die neuen Bewohner gut einleben werden.

Das neue Schuljahr kann kommen

(SK) Rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahres konnten die Einstellungsurkunden an drei neue Lehrkräfte überreicht werden. Flora Virga, Mislav Bukvic und Daniel Hörster zählen ab sofort zum Kollegium.
Außerdem erhielt Herr Oliver Münker eine Beförderungsmitteilung.
Wir gratulieren den vier Lehrkräften zu dieser guten Nachricht und wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinde in der kommenden Woche einen guten Start ins neue Schuljahr 2011/2012.

Lernstandserhebungen 8

(SK) Anfang Januar hat das Ministerium erste Informationen zu den Lernstandserhebungen (LSE) in der Jahrgangsstufe 8 veröffentlicht. Neben den Terminen finden sich Hinweise zu den inhaltlichen Schwerpunkten.

Weiterlesen ...

Einen guten Start!

(SK) Allen Mitgliedern der Schulgemeinde wünschen wir nach den Weihnachtsferien einen guten Start in den Unterrichtsalltag. Wir hoffen, dass alle für die kommenden Wochen Kraft getankt haben. Möge 2011 für jeden Einzelnen und für die Schule ein erfolgreiches Jahr werden.

Noch ein kurzer Hinweis: Für die Jgst. 13 hat bereits das 2. Halbjahr begonnen, während für alle anderen erst mit den Zeugnissen am 11. Februar das neue Unterrichtshalbjahr mit anderem Stundenplan startet.

Anni Schulz-Krause, Schulleiterin, und Werner Alers, stv. Schulleiter