titel sonnenblumen2017

Austausch mit Fukuoka

IMG 3081

Atsushi Furutachi, Naruhiro Fukagawa und Ito Kokoro mit 15 SchülerInnen in Köln

(SC) In der letzten Septemberwoche, am 25.09. standen 15 interessierte japanische Schüler und Schülerinnen frühmorgens in Schuluniformen am Schultor, um mit der Klasse 6a des Schiller-Gymnasiums eine Englischstunde zu gestalten, bzw. in Austausch mit den Kölner Schüler und Schülerinnen zu gehen. Nach anfänglicher Schüchternheit entstand eine angeregte Fragerunde und die Schüler und Schülerinnen hatten einen lustigen und interessanten Vormittag. Während die Schüler in der Pause miteinander Comics, Musikgeschmack u.ä. diskutierten, nutzten die Kollegen die Gelegenheit, sich mit Herrn Scheferhoff auszutauschen.

Weiterlesen ...

Stufenfahrt 2017

IMG 20171013 WA0000

Alle Jahre wieder...

... grüßt die Q2 herzlichst aus Sorrent!

Weiterlesen ...

Mathematik mit einem Weltmeister

IMG 6742

Schillerschüler zum Mathematik­turnier nach Bonn

(GM) Am Freitag, dem 29. September, haben fünf Schülerinnen und Schüler der beiden Mathematik-Lei­s­tungs­­kurse der Jgst. Q1 am Bonner Mathematikturnier teilgenommen.

Weiterlesen ...

Erste Hilfe - eine tolle Fortbildung

titel02

Was soll uns jetzt noch passieren?

(SK) Verbände anlegen, stabile Seitenlage, den Defibrillator einsetzen, Wiederbelebung auch ohne solche Hilfe, Verbrennungen, Zeckenbisse, Mückenstiche, Brüche, Verstauchungen - alles, was der Schulalltag hergibt, wurde am Freitag während des Pädagogischen Konferenztags nicht nur besprochen, sondern auch praktisch geübt. Dabei hatten alle vier Gruppen viel Vergnügen, insbesondere bei der Praxis. Die Opfer sahen mit ihren Verbänden oft auch sehr lustig aus und, wer freut sich nicht, die Schulleitung in vollem Einsatz bei der Wiederbelebung zu sehen.

Weiterlesen ...

Die Vorbereitungsklassen sagen "DANKE"!

Danke

Sponsorenlauf 2017

(GD) Auch in diesem Jahr haben die Kinder und Jugendlichen unserer internationalen Vorbereitungsklassen unglaublich motiviert am Sponsorenlauf teilgenommen - sie sind Runde um Runde gelaufen, haben geschwitzt, gelacht und sich gemeinsam mit ihren deutschsprachigen Mitschülerinnen und Mitschülern gefreut. Dies ist durch einige Firmen und ganz viele Eltern vom Schiller ermöglicht worden, denn sie hatten sich bereit erklärt, diese Kinder und Jugendlichen, die selber kaum Sponsoren finden, zu unterstützen. Für diesen unglaublichen Einsatz wollen sich nun die Schülerinnen und Schüler, aber auch wir als Schule, bei ihren/unseren Sponsoren bedanken:

Weiterlesen ...

SV-Fahrt 2017

sv foto 2017 kl

„Die SV stimmt sich ein, in Leutesdorf am Rhein“

(SL) SV steht für Schüler-Vertretung, wir, 25 Schülerinnen und Schüler aus den Stufen 5 bis 8 und Q2 waren mit unseren drei SV-Lehrern, Frau Eschenhagen, Frau Silberhorn und Herrn Vogel, vom 21. auf den 22.09. 2017 auf der SV-Fahrt in der Jugendherberge Leutesdorf.  Auf dem Programm standen neben Fußballspielen, einer SV-Fotosession, Spaß auf den Zimmern, sehr leckerem Essen mit Grillen am Abend natürlich auch die Planung der SV-Arbeit für das aktuelle Schuljahr:

Weiterlesen ...

Aula als Wahllokal

IMG 4188

Q2-Team sorgte für Kaffee und Kuchen

(SK) Für alle Oberstufenjahrgänge sind nicht nur die Abiturprüfungen eine Herausforderung, sondern auch die Finanzierung der Abiturfeierlichkeiten. So beginnen die Jahrgänge oft schon früh mit vielen unterschiedlichen Aktionen: Waffeln werden gebacken, beim Sponsorenlauf kann man einen Teil der erlaufenen Gelder für die Abikasse verwenden, beim Elternsprechtag werden Getränke und Kuchen angeboten. Die jetzige Q2 hat die Möglichkeit genutzt, am Wahltag eine Verköstigung anzubieten. Und so zog Waffelduft duch die Aula, die am Tag der Bundestagswahl als Wahllokal für vier Stimmbezirke diente, der schon dafür sorgte, dass das Angebot reichlich genutzt wurde. 

Ein Dank dem Q2-Team, die von morgens 08:00 Uhr bis in den Abend vor Ort waren.

Abrissarbeiten beendet

IMG 6521 01

Bagger wurden abgezogen

(SK) Der erste große Schritt Richtung Erweiterungsbau ist getan. Die Abrissarbeiten sind erledigt, die Baustelle wird nun frei geräumt. Dort, wo über Jahrzehnte der Kunsttrakt, die Schülertoiletten und der kleine Anbau an der alten Sporthalle standen, finden sich jetzt planierte Flächen. Die ehemaligen Kellerräume mit ihrer Verbindung zum Altbau (C-Trakt) sind gleichfalls niedergelegt worden, die Hohlräume wurden verfüllt. Nun heißt es warten und hoffen, dass die "Aufbauarbeiten" möglichst bald beginnen. Entlang der Berrenrather Str., parallel zum C-Trakt soll der Erweiterungsbau mit neuen naturwissenschaftlichen Räumen, mit weiteren Klassen- und Ganztagsräumen, einer Lehrerstation, einem Sanitätsraum entstehen.