sonnenblumen2019 20

Eine Aufführung der Theater-AG 7

Jetzt

Weiterlesen ...

Großstadt – einfach ein Gefühl!

IMG 9240

Die Premiere von »Urban Vibes«

(Franziska Hildebrand, Q1) Von Samba über Michael Jackson bis zu Dialogen aus der Linie 18 – was ist „Großstadt“ eigentlich? Am Donnerstag, den 11. April fand die Premiere von Urban Vibes statt. Aus den Arbeiten der Stufen 5 bis 12 entstand ein bunter Abend mit Text, Bild und Tanz unter der Leitung von Frau Knob, Frau Mertens, Frau Pittaro, Frau Rendel und Frau Silberhorn. Ob Tanzkurse, Schreib-AG 5, Kunstkurse oder Literaturfreunde aus der Q1 – von Klein bis Groß waren alle in die Präsentation eingebunden.

Weiterlesen ...

Schillernde Tänzer bei "Tanzende Schulen"

IMG 20190412 224404 Kopie

Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten!

Hobbytänzer, Tanzliebhaber, AG-Tänzer und einfach alle, die gerne tanzen: AUFGEPASST! Denn vielleicht seid ihr die Nächsten, die im kommenden Jahr das Schiller-Gymnasium vertreten und den Wettbewerb gewinnen können!

Weiterlesen ...

Herzlich willkommen!

IMG 0527

Zehn neue Referendare am Schiller-Gymnasium

(Mü) Am 2. Mai haben 10 neue Referendarinnen und Referendare ihren Dienst am Schiller-Gymnasium angetreten. Sie werden in den kommenden 18 Monaten vor Ort arbeiten und anschließend ihre Ausbildung mit der 2. Staatsexamensprüfung abschließen.

vordere Reihe: Fabian Karrasch (D, SW), Susan Krings (GE, S), Pia Balsmeier (E, ER), Tobias Ludwig (E, PA), Matthias Rolf (M, SP), Christian Kall-Nicolaus (EK, GE), Johanna Gruber (S, SP), Donata Märsch (ABB)

hintere Reihe: Jenna-Lin Djaja (F, M) Lukas Tegeler (D, GE), Boris Neumann (D, EK), Oliver Münker (ABB), Inga Giersemehl (ABB)

Wir wünschen allen einen guten Start in ihr Referendariat am Schiller-Gymnasium.

Kunst im Kasten

kunst im kasten

Gelungene Kunstausstellung in den neuen Räumlichkeiten

(FI) Die Vernissage am 3.4.2019 war eine voller Erfolg! Viele Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern kamen an diesem Abend in das M-Gebäude in die neuen Räumlichkeiten der Kunst, um sich die Werke, die im laufenden Schuljahr entstanden sind, anzusehen. In allen Räumen wurden unterschiedliche Techniken und Arbeitsformen präsentiert – von Zeichnung, Collage, Malerei über Fotografie, plastischen Arbeiten aus Ton und Papier bis hin zu Trickfilmen aus den verschiedenen Jahrgangsstufen. Die Besucher bekamen so einen sehr interessanten Einblick in die praktische Arbeit im Kunstunterricht am Schiller-Gymnasium.

Weiterlesen ...

Alkoholprävention

IMG 0286

„Klar bleiben. Feiern ohne Alkoholrausch“

(FE) Herzlichen Glückwunsch an den EF Grundkurs Deutsch von Frau Stibor, den EF Grundkurs Deutsch und den Q1 Deutsch Leistungskurs von Herrn Münker sowie den Q1 Deutsch Leistungskurs von Frau von der Felsen für die erfolgreiche Teilnahme an „Klar bleiben. Feiern ohne Alkoholrausch“, dem Programm zur Prävention des Rauschtrinkens im Jugendalter. Auf Initiative des "Arbeitskreises Prävention" haben sie an diesem Projekt, das u.a. von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unterstützt wird, teilgenommen und es geschafft, sechs Wochen lang auf riskanten Alkoholkonsum zu verzichten. Der  EF Kurs von Frau Stibor und der Q1 LK von Herr Münker (hier im Bild) haben zudem bei der Verlosung der Preise je 100€ für die Kurskasse gewonnen. Damit ist klar: Wer klar bleibt, gewinnt.

Wissenswertes über Kultur und Klima in Peru

machu picchu

Ein Peru-Workshop als Vorbereitung für weitere Workshops in den Klassen

(Kira Giese, 8d) Am 27.03 fand in einem Rahmen von 20 interessierten Schüler*innen ein Workshop über Peru statt. Geleitet wurde dieser von Amanda, Peruanerin aus der Region Huanuco in Peru. Sie brachte uns sowohl ein wenig über die Kultur bei als auch über das Klima und der Wasserproblematik vor Ort. Es wurden Filme gezeigt, welche die Situation dort darstellen und wir haben am Ende auch ein Spiel gespielt, um die dortige Lage ein bisschen besser nachvollziehen zu können. Der Workshop war Teil des Arbeitskreises Peru, welcher sich schon seit längerem mit Peru und der Klimapartnerschaft beschäftigt. Bald werden auch Schüler*innen der Peru-AG Workshops in Klassen halten.

"Nouruz" am Schiller

20190329 160243 resized

Das persische Neujahrs- und Frühlingsfest 

(SHA) "Nouruz", übersetzt "Neuer Tag", ist der Name des persischen Neujahrs- und Frühlingsfestes. Dieses Fest feiern unter anderem Iraner, Afghanen, Tadschiken und Kurden. Im Iran beginnt das neue Jahr mit dem Frühling. Das Jahresende findet in der Regel am 20. oder am 21. März statt, wenn die Tage genau so lang sind wie die Nächte.

Weiterlesen ...