sonnenblumen2018 01

Finnlandaustausch 2019

IMG 2274

16 Turkuer zu Besuch in Köln 

(Emma Teike, 9a) Kölner Hauptbahnhof, Mittwoch 6. März, 17:45 Uhr. Eine Gruppe aufgeregter Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen des Schiller-Gymnasiums versammelt sich vor einem nicht vorhandenen Blu­men­laden und wartet gemeinsam mit Eltern und Lehrern auf die Austauschschüler aus Turku. Alle freuen sich auf die bevorstehende Woche. Jetzt weiß noch niemand, wie unvergesslich die Zeit werden wird, dass die 16 Finninnen und Finnen, wenn sie nach Hause kommen, denken werden, dass in Köln immer min­des­tens Windstärke 6 herrscht oder wie schwer der Abschied werden wird. 

Weiterlesen ...

Lesung mit Lesenacht

Lesung

Premiere am Schiller-Gymnasium

(Annabella Jung/Lyra Linstädter, EF) Am Freitag, dem 15.03.2019, versammelte sich der Leseclub „Karigis“ in der Aula zu einer Lesung mit anschließender Lesenacht in der Aula. Eingeladen hatten wir Dorothee Haentjes-Holländer, eine ehemalige Schiller-Schülerin, die in ihrem frisch erschienenen Buch „Paul und der Krieg“ Dokumente aus dem Nachlass ihres Vaters Paul mit Erzählungen aus dessen Leben im Krieg verbindet und zu einem spannenden Roman verknüpft. 

Weiterlesen ...

Traum und Wirklichkeit

IMG 8046

Surrealistische Collagen und Trickfilme

(HM) Traum und Wirklichkeit, Realität und Fiktion verschwimmen in den Arbeiten der Surrealisten. Hier bietet die Technik der Collage wunderbare Möglichkeiten: Bilder aus unterschiedlichen Kontexten, Zeiten und Quellen lassen sich zu neuen Bildwelten kombinieren. Inspiriert von einem Besuch im Max Ernst Museum Brühl fertigten die Schüler*innen des Grundkurses Kunst Q1 fantastische Collagen und kleine Trickfilme an.

Weiterlesen ...

Die Frauen von Picasso

titel

Dreidimensionales Arbeiten mit Papier

(FI) Pablo Picassos Schaffensphasen stehen unter dem starken Einfluss charismatischer und beeindruckender Frauen. Mit der im Kubismus entwickelten Mehrperspektive, dem simultanen Darstellen unterschiedlicher Blick­win­kel auf der Fläche, hält er diese Frauen immer wieder in Porträts fest. Die Schüler*innen des GK Q2 wählten ein Frauenporträt aus, das sie besonders ansprach, und entwickelten aufgrund dieser Vorlage ein drei­di­men­sio­na­les Porträt. Das verwendete Papier wird in seinen Eigenschaften und Möglichkeiten dabei erforscht und wirkungsvoll eingesetzt.

Weiterlesen ...

Auf den Spuren der Baumwollproduktion

IMG 5194

Ein Ausflug in die Baumwollspinnerei Cromford, Ratingen

Am ersten Freitag im Februar haben wir (der Diffkurs Englisch-Geschichte der 8. Klassen) die Textilfabrik Cromford besucht. Heute befindet sich in der Fabrik ein Museum, in dem man sich die alten Maschinen, mit denen früher Baumwolle verarbeitet wurde, angucken kann. Zuerst haben wir versucht, selbst Baumwollfäden mit den Händen herzustellen, wie die Kinder früher.

Weiterlesen ...

Tatort im Labor von Professor D.

tatort titel

Eine zeichnerische Spurensicherung der Klasse 7b

(FI) Wer hat in das Gewächshaus und das Labor von Professor D. eingebrochen? Eine unerforschte, fleisch­fres­sen­de Pflanze wurde gestohlen, die für die Wissenschaft von immensem Wert ist!

Weiterlesen ...

Ein einprägsames Erlebnis

image3

Dachau-Exkursion 2019

(Leo Bastin, Fotos: Fabio di Gennaro, beide EF) Nazis, die SS, Massenvernichtungen, Juden - Themen, die in unserem Alltag nicht gerade oft und offen angesprochen werden. Umso bereichernder, interessanter und einprägender war es für unsere Gruppe aus der EF, die Gedenkstätte Dachau zu besuchen.

Weiterlesen ...

Zu Besuch im „ollen Schiller“

PaulundderKrieg

Bildnachweis: ars-Edition
Einladung zur Lesung der ehemaligen Schillerianerin Dorothee Haentjes-Holländer

(EN) Am Freitag, den 15. März, stellt die Autorin Dorothee Haentjes-Holländer ihr soeben veröffentlichtes Buch „Paul und der Krieg. Als 15-Jähriger im Zweiten Weltkrieg“ um 20.00 Uhr in der Aula vor.

Weiterlesen ...