sonnenblumen2018 01

Die Ordnung der Welt im Atlas

atlas2018


Auf den Arbeitsspuren von Gerhard Richter

(MT) Wie es die Vorgaben für das Abitur 2018 vorsehen, setzten sich die Schüler*innen der Q2 mit dem zeit­ge­nös­sischen deutschen Künstler Gerhard Richter auseinander. Herzstück seiner künstlerischen Arbeit bildet der so­ge­nannte Atlas, eine nach Themen geordnete Zusammenstellung von Fotografien, Zeitungsausschnitten und Skizzen, die verschiedene seiner Lebensphasen widerspiegeln. Die Sammlung umfasst mittlerweile über 800 Tafeln und wird fortwährend ergänzt. Einzelne Abbildungen aus dem Atlas nutzte Gerhard Richter als Vorlage für seine Gemälde.

Weiterlesen ...

Wissenschaftler für einen Tag

Bild 2

Exkursion des Biologiegrundkurses Q1 zum Technologiezentrum in Köln Kalk -
Thema: Der „genetische Fingerabdruck“

(SÜ) Nachdem vorher im Rahmen des Unterrichts besprochen worden war, wie man DNA-Stücke vermehren (PCR) und die Größe der Stücke mit einer besonderen Methode sichtbar machen kann (Gelelektrophorese), sollte die Exkursion helfen, diese doch recht abstrakten Themen anschaulich zu machen, indem man einen Tag „Laborluft schnuppern durfte“. 9 Schüler des Biologiegrundkurses hatten sich dazu entschlossen und standen dann morgens um 09.00 Uhr vor dem kleinen, aber gut ausgestatteten Labor der „Science-to-class“- Gruppe, die mit Schülern gentechnische Versuche durchführt. Beeindruckt durch Sicherheitswarnungen an den gegenüberliegenden Türen betraten wir den Raum, wurden freundlich begrüßt und die beiden Kursleiterinnen gaben einen kurzen Überblick über den Tagesablauf.

Weiterlesen ...

Das Schiller-Jahresabschlusskonzert der Ensembles

jahresabschlusskozert

Mit Standing-Ovations in die Sommerpause

(VG) Am 3.7.2018 veranstaltete die Musikfachschaft des Schiller-Gymnasiums ein Jahresabschlusskonzert, bei dem die unterschiedlichen Musikensembles ihre Ergebnisse des laufenden Schuljahres präsentieren konnten. Den Start in einen abwechslungsreichen Konzertabend machten die 5er & 6er-BigBands unter der Leitung von Hernan Angel. Viele Schüler*innen erlebten hierbei wohl ihren ersten Auftritt und die Aufregung war dementsprechend groß.

Weiterlesen ...

All The World’s a Stage

GruppenbildLKE


Englisch LK beim Shakespeare Workshop im Globe in Neuss 

(VW) Am 5.7. 2018 nahm der Englisch LK der Q1 an einem Workshop für Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Shakespeare Festivals in Neuss auf dem Gelände des Globe Theaters Neuss teil. Durchgeführt wurde der Workshop von Vanessa Schornemann, Dramaturgin und Leiterin des Globe Education Programms. 

Weiterlesen ...

Breakdance im Kopf und mehr

projektkurs musik
 
Die Abschlussarbeiten des Projektkurses Musik 2017/18
 
(VG) Der Projektkurs Musikproduktion präsentierte auch in diesem Jahr die entstandenen Abschlussprojekte. Unter Projektkurs Musik 2017/18 können diese angehört und geliked werden.
 

Weiterlesen ...

Wettbewerb der Kölner Schulsanitäter

schulsanitaeter


Schiller-Gymnasium überzeugt mit professionellem Handeln

(Clara Liebert, 7b) Am 23.6. nahmen wir Schulsanitäter der Stufe 7 am Wettbewerb der Kölner Schulsanitäter teil und das mit besonderem Erfolg. Im Thusnelda-Gymnasium galt es, sich in verschiedenen Notfallsituationen professionell zu verhalten und Hilfe zu leisten. 

Weiterlesen ...

Skills4Life - Präventionsprogramm in der 7

skills4life02

Gewaltfreie Zone am Schiller

(Sina Hoerner/Sophia Ruin, 7d) Dieses Schuljahr haben alle siebten Klassen am Präventionstraining mit "Skills4Life" teilgenommen. Dafür sind verschiedene Trainer ans Schiller gekommen, wie z.B. Lukas, Sandra und Johanna bei der 7d. Dort zeigten sie den Schüler*innen in Form von Rollenspielen, wie man Gewalt verhindern und die Klassen­ge­mein­schaft mit Teamspielen stärken kann.

Weiterlesen ...

Scheherazades Rache - Premiere der Theater AG 5

scheherazade01


Tobender Applaus für viele neue Schauspieltalente  

(TER) Wer glaubte, die fantasievollen Geschichten aus 1001 Nacht bereits zu kennen, erlebte in diesem humorvollen, mitreißenden und spannenden Theaterstück so manch eine Überraschung. Die orientalische Stimmung lag förmlich in der Luft, als zwei Schülerinnen das Publikum auf die geheimnisvollen Geschichten von 1001 Nacht einstimmten, dann unvermittelt in das Geschehen miteinstiegen und die Handlungen der Märchen aus ihrer Sicht zum Positiven ver­änder­ten.

Weiterlesen ...