03schiller header

Das Schiller-Gymnasium - Wer sind wir?

Hof2-2012-b-w

Was verbirgt sich hinter dem Namen Schiller-Gym­na­sium Köln-Sülz?

Zuerst einmal sind wir ein Gymnasium, dessen Wurzeln bis ins 19. Jh. reichen, denn bereits in Ehrenfeld gab es bis zum Ende des 2. Weltkrieges ein Schiller-Gymnasium, auch wenn wir uns nicht unmittelbar in der Tradition unserer Vorgängerschule sehen. Denn seit 1956, seitdem gibt es wieder ein Gymnasium mit diesem Namen in Sülz, hat sich nicht nur der Standort geändert, sondern auch der Geist, der diese Schule prägt. Einerseits sind wir ein normales Gymnasium, mit dem entsprechend vielfältigen Fächerangebot, in dem die Schüler systematisch auf die Abiturprüfung vorbereitet werden. luftbild-w

Wir bieten

  • ein breites Leistungskursangebot – in fast allen Fächern -;
  • neben Englisch, Französisch und Latein kann auch Spanisch erlernt werden;
  • Informatik gehört gleichfalls ab der Differenzierung zum Standard;
  • Kunst, Musik und Literaturkurse in der Oberstufe sind selbstverständlich.
  • Mittlerweile sind wir anerkannte Ganztagsschule, denn die Schulzeitverkürzung kann so überzeugender und besser gestaltet werden.

Andererseits haben wir ein eigenes Profil entwickelt, das durch Adjektive wie innovativ, offen, kreativ, leistungsbereit beschrieben werden kann.

  • Innovativ, weil wir nicht nur am Modellvorhaben selbstständige Schule teilgenommen haben, sondern auch systematisch an der Schul- und Unterrichtsentwicklung in den unterschiedlichen Fachbereichen arbeiten.
  • Offen, weil wir nicht nur auf die Mitarbeit unserer Eltern und Schüler bei der Schul- und Unterrichtsentwicklung setzen, sondern auch mit zahlreichen externen Partnern und Institutionen kooperieren.
  • Kreativ, weil wir seit vielen Jahren im Bereich von Kunst, Literatur, Musik, Theater einen eignen Schulschwerpunkt entwickelt haben. Aber auch in anderen Fächern – etwa den Naturwissenschaften – haben wir mit dem sogenannten Schülerpraktikum andere Formen des Lernens entwickelt.
  • Leistungsbereit, weil wir uns nicht nur immer wieder der externen Evaluation stellen – wir waren das erste Gymnasium in Köln, das sich freiwillig der ‚Schulinspektion’, heute Qualitätsanalyse – gestellt hat, sondern auch weil wir durch vielfältige Angebote Schüler auf externe Wettbewerbe oder ein Schülerstudium vorbereiten.

Auf unserer Homepage können Sie vieles über unseren Alltag und auch über die besonderen Angebote erfahren.

Denn letztlich folgen wir in unserer Arbeit dem, was auch für Friedrich Schiller, den Namenspatron unserer Schule, bedeutsam war: Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern nicht nur Fachwissen vermitteln, sondern sie zum Menschen bilden, der in der Lage ist, sein Leben selbstbewusst zu gestalten und dabei seine Verantwortung für unsere demokratische Gesellschaft nicht vergisst.