Themen des ersten „Safer Internet Day“ am Schiller

Am 11.02.20 fand weltweit - und auch zum ersten Mal am Schiller-Gymnasium - der „Safer Internet Day“, der Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet, statt.

In den Pausen bieten die 9er Medienscouts ein offenes Angebot

(GH) Am Dienstag, dem 11.02.2020, ist der weltweite Safer Internet Day und auch am Schiller-Gymnasium begehen wir diesen.

Im Rahmen des Projektes „Big Data“ an der TH Köln

(LD) Die Klasse 8c nimmt in diesem Schuljahr an einem von der Bundeszentrale für Politische Bildung geförderten und von dem Medienpädagogen Herrn Welsch von der sk stiftung jugend und medien geleiteten Jahresprojekt zum aktuellen Thema „Big Data“ teil.

"Chatiquette" im (Klassen-)Chat ...

(BE) ... - also der höfliche Umgang nach klaren Regeln beim Chatten war eines der Themen, mit dem sich alle Schüler*innen der 6. Klassen an den Aktionstagen des Schiller-Gymnasiums auseinandersetzten und auch eigene Vorschläge erarbeiteten.

Medienscouts - ein tolles Projekt

(SK) Die wahren Experten im Umgang mit dem Handy und dem Internet sind im schulischen Bereich die Schüler*innen selbst.

Erst die Kleinen, dann die Großen

(SK) Medienpädagogin Kristin Langer war von den Kleinen, den Schülerinnen und Schülern der Sek I, die derzeit zu Medienscouts ausgebildet werden, wie von den Großen, fast 30 Lehrerinnen und Lehrern, be­eindruckt, die einmal vormittags, dann nachmittags in ihre Fortbildung gekommen sind.