header austausch

Das Schiller zu Gast beim Thementag zu Erasmus+

erasmusplus

Europaweite Fortbildungen für Lehrer*innen

(EN/KB) Am vergangenen Mittwoch (12.9.) waren Frau Knob (Lehrerin für Deutsch und Kath. Religionslehre und Eras­mus-­Koordinatorin) und Frau Eschenhagen (Lehrerin für Deutsch und Biologie und Leiterin der VK) zu Gast in Bonn bei einer Tagung zur Information über Erasmus+-Programme für Schulen. Dort stellten sie das Erasmus+-Projekt des Schil­lers vor, mit dem wir bereits seit 2016 Lehrer*innen unserer Schule erfolgreich zu Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tung­en ins europäische Ausland schicken.

Die Hörer*innen zeigten sich interessiert und beeindruckt von unserem Projekt, das sich thematisch auf die Arbeit mit Flüchtlingskindern, den Ausbau des selbstständigen Lernens und das Lernen mit digitalen Medien bezieht. Als nächste Fortbildungsveranstaltungen im Ausland sind ein Seminar zu „Social Media in the Classroom“ auf Teneriffa und Jobshadowings (Hospitationsaufenthalte) von Kolleg*innen an Schulen in den Niederlanden (Selbstständiges Lernen mit der Dalton-Pädagogik) und in Großbritannien (Kennenlernen von Ganztagskonzepten) geplant. Da die aktuelle Projektphase Ende Februar 2019 ausläuft, denken wir nun über einen Folgeantrag nach. Der Thementag in Bonn hat uns in diesem Vorhaben bestärkt und Anregungen für neue Projekte gegeben.