Weihnachtskonzert Schiller 2013 KopieJahresende mit Musik

(SK) Am Mittwoch, dem 18. Dezember, 2013, hatte die Musik-Fachschaft erneut zum traditionellen Weihnachtskonzert in die Aula eingeladen.

Schülerinnen und Schüler aus dem Differenzierungskurs 8 Musik&Bühne, die 5a, 5c, 5d traten ebenso auf wie die Schillharmonie, unser großer Schüler-Lehrer-Eltern-Chor. Alle Besucher in der voll besetzten Aula erlebten einen Konzertabend, der stimmungsvoll-weihnachtlich war und der zeigte, wie viel Musik mittlerweile in der Schule steckt. Ein besonderer Dank gilt den Musiklehrern Herrn Giang, Frau Mertins, Herrn Niemann und Herrn Vogel, die ihre Schülerinnen und Schüler motiviert haben, innerhalb kurzer Zeit das Programm einzustudieren.

Schon jetzt darf man sich auf die Neuauflage im Dezember 2014 freuen.

Ein Dank gilt auch der Jgst. Q2, die für das Catering und den Jahrbuchverkauf sorgten. Unermüdlich versuchen die Schülerinnen und Schüler , durch solche Aktionen ihre Abiturkasse aufzufüllen. Der wunderbare Nebeneffekt: Sie unterstützen die Schule vorbildlich und sorgen für einen guten Zusammenhalt in der Stufe.

P1060551-bw

Lob und Anerkennung vom DFB

(SK) Vor einigen Wochen wurde im Rathaus der Stadt Köln vom Deutschen Fußballbund der Julius Hirsch Preis verliehen. Das musikalische Begleitprogramm wurde von Schülerinnen und Schülern unserer Schule gestaltet. Dazu erreichte die Schule ein Schreiben des DFB.

 plakat--web

Ein Abend mit Musik von Klassik bis Rap

(SK) Selin Ersoy, Jgst. Q2, und Oliver Hirt, Jgst. Q1, sind die neuen Organisatoren und Moderatoren der Veranstaltungsreihe Schiller musiziert, die auch als Mitwirkende ihren Anteil an einem gelungenen Konzertabend hatten. Von Klassik bis zum selbst getexteten und komponierten Rap, alles fand Anklang beim begeisterten Publikum.

 1030385-w

Ein toller Konzertabend

(SK) Der begeisterte Abschlussapplaus zeigte, wie zufrieden die zahlreichen Zuhörer mit diesem Musikabend waren. Ruth Radermacher und Ben Annen, die beiden Moderatoren aus der 13 bzw. Q2, hatten das Programm geplant und unterstützt von zahlreichen Helfern den Abend organisiert.

Konzert der Offenen Jazzhausschule

(SK) Charlotte Ortmann, als Flötistin und Saxophonistin gleichzeitig Musiklehrerin an der Offenen Jazzhausschule, hat am 12. Juni ein kleines Sommerkonzert ihrer Schüler, darunter etliche aus dem Schiller, organisiert. Auf der Bühne unseres Theaterkellers zeigten die jungen Musiker, was sie im letzten Jahr gelernt haben. Neben ihren Soloauftritten spielten Chiara Christen (6d) und Oskar Leber (6c), beide Altsaxophon, zusammen mit Max Hoffmann (EF) und anderen in einem Bläserensemble zwei von Max und Frau Ortmann arrangierte Songs.

Es ist zu hoffen, dass diese drei Talente ihr Können auch bei der nächsten Ausgabe von Schiller musiziert am 26. Juni, ab 19.00 Uhr in der Aula zeigen werden.

Mehr zu dieser und anderen Veranstaltungen demnächst im neuen Jahrbuch.

P6124993-w

Ein amerikanisches Streichquartett zu Gast im GK Musik Q1

(SK) Aufmerksam verfolgten die Schüler des GK Musik Q1 den Darbietungen und Ausführungen der vier jungen Musiker des Cypress String Quartets, die am Dienstagmorgen zu Gast in unserer Schule waren. Die vier Musiker aus San Francisco sind derzeit auf Europatournee, u. a. wegen Hörfunkaufnahmen im WDR. Die Organisation Rhapsody in School Schülern die Möglichkeit eröffnet, einen Einblick in das Leben eines klassischen Musikers zu erhalten.