(SK) Jetzt ist es perfekt: Die Schulgarten-AG unter Leitung von Marlene Dickler, StR’, und Pia Steinhoff, StR’, hat einen Scheck über 5000,00 € vom Unternehmen Bauhaus für ihr Projekt „Einrichtung eines Feuchtbiotops mit Ruhezone“ erhalten. 5000,00 € - das ist keine unbeträchtliche Summe. Mit so viel Geld kann eine Schulgarten-AG ihre Ausstattung wesentlich verbessern. Dies war auch der Anreiz zur Teilnahme an dem vom Unternehmen Baushaus ausgeschriebenen Wettbewerb. Dem Unternehmen wurde das neueste Projekt der AG vorgestellt: Die Anlage eines Feuchtbiotops mit Ruhezone auf der Freifläche hinter der Aula und dem Neubau. Dieser Plan war so überzeugend, dass nun die Scheckübergabe nachmittags in Porz erfolgen konnte.

An der Scheckübergabe haben nicht nur die beiden AG-Leiterinnen, Frau Dickler, und Frau Steinhoff, teilgenommen, sondern auch 6 Schülerinnen und Schüler aus den Jgst. 6 bis 12 und Frau Jahns als Elternvertreterin, die neben einigen anderen Eltern die Arbeit der Schulgarten AG schon seit langem aktiv unterstützt. Herr Roller, Leiter des Bauhauses Porz, hatte sich immerhin eine ganze Stunde Zeit genommen, um die Preisträger zu betreuen und den Scheck zu übergeben.

Wir gratulieren allen Mitgliedern der Schulgarten-AG ganz herzlich zu diesem Erfolg.

 

Die nächsten Schulveranstaltungen

Schulschließung
Datum 16.03.2020 - 03.04.2020
Osterferien
Datum 06.04.2020 - 18.04.2020
AK Prävention (G 010)
Datum 21.04.2020 19:30 - 21:00