sonnenblumen2018 01

Exkursion zum Industriemuseum Cromford

Foto Exkursion Ratingen

Von der Faser zum Garn - Kinderarbeit in der Textilfabrik

(Ella Schwarz & Malin Degenhardt, 8b) Wir trafen uns am Morgen des 30.01.18 um 8:45 Uhr zur 2. Stunde vor dem Schultor mit unserem Diff.-Kurs Geschichte-Englisch. Und dann ging es los. Die Busfahrt in den Ort Ratingen dauerte eineinhalb Stunden, die schnell vorbei gingen. In Ratingen angekommen, gingen wir fünf Minuten zu unserem Ziel, dem Industriemuseum Cromford, einer ehemalige Baumwollspinnerei, der ältesten Fabrik auf dem europäischen Festland und Symbol der beginnenden Industrialisierung.

Unsere Führung begann um 10:30 Uhr und alle waren schon gespannt, was sie Neues erfahren würden. Unsere Führerin Frau Bauer und wir gingen als erstes in ein altes Gebäude, das sogenannte Herrenhaus Cromford, wo wir bis ganz nach oben auf den Dachboden gingen und uns alle in einen Sitzkreis setzten. Dort erzählte sie uns viel über die Geschichte des Hauses und über die große Verbreitung der Kinderarbeit, der sehr harten Kinderarbeit.

Sie erzählte uns sehr lebhaft und mit vielen Beispielen von der langen Entwicklung vom Webstuhl bis hin zu unseren heutigen modernen Maschinen. Frau Bauer zeigte sich begeistert, wie viel wir schon über die Themen wussten, da wir viele Punkte bereits im Unterricht behandelt hatten. Danach gab es einen kleinen praktischen Workshop für uns und wir bekamen einen Einblick, wie viel Arbeit es früher war, Garn herzustellen. Als alle es einmal ausprobiert hatten und wir merkten, dass wir einige Naturtalente dabei hatten, gingen wir zurück zur Fabrik, wo Frau Bauer uns noch die Maschinen und die langwierigen Arbeitsprozesse an diesen Maschinen zeigte. Uns wurde klar, wie gefährlich es früher für die Kinder gewesen sein musste, dort den ganzen Tag zu arbeiten.

Am Ende war es für den ganzen Kurs eine sehr gelungene Exkursion, welche den Schülern zum Großteil sehr gut gefallen hat. Wir haben viel Neues erfahren und so unsere Unterrichtsreihe informativ vollendet.