titel sonnenblumen2017

Neue Talente am Start

DSCF7198

Schiller musiziert 17

(SK) Welch schöner Konzertabend! Emilia Suckow und Lasse Petry aus der Jgst. Q2 traten dieses Mal nicht nur als Interpreten auf, sondern hatten die Verantwortung übernommen, Schiller musiziert 17 zu organisieren. Und das ist ihnen absolut überzeugend gelungen. Das Programm zeigte nicht nur, wie viele musikalische Talente es an unserer Schule gibt, sondern gab auch neuen Kräften aus der Sek I die Chance, sich zu präsentieren, etwa die große Schulband der Sek I oder ein Quartett aus der Klasse 8 oder neben Herrn Suckow, der in den letzten Jahren immer wieder seine Tochter Emilia an der Gitarre begleitet hat, zwei weitere Väter und ein Onkel, die an der Cajon, an der Oud, an der Mundharmonika den Auftritt ihrer Tochter/Nichte bzw. Sohnes unterstützt haben. Wie schön!

Neben den Neuen gab es wie schon in den letzten Jahren tolle Beiträge zum Teil mit Eigenkompositionen von den erfahrenen Kräften: von Sunaz Ciplak, Muriel Colby, Nele Marx, Timo Wald, Emma und Gero Möhlenkamp, der Sek II Band, Yves Wery, Daniel Simm, Pascal Shrady und natürlich von Lasse Petry und Emilia Suckow. Das neue Mischpult, das die Techniker Tom May und Andre Boll herausforderte, eröffnete zudem weitere technische Möglichkeiten.

Wir danken allen Beteiligten für einen wunderbaren Abend und können schon jetzt ankündigen, dass Schiller musiziert 18 im 2. Halbjahr stattfinden wird. Welch eine Verheißung!